H.I.S. Austria Travel GmbH
Tel: +43 (0)1 587 1073
Opernring 1 / R / 503-506, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9:00-17:30
Sa-So u. Feiertage: geschlossen
JP
 
SUICA - Wiederaufladbare elektronische Fahrkarte
 
Mit SUICA sparen Sie Ihre kostbare Zeit auf der Reise:
SUICA gilt für U-Bahnen, Busse oder unterschiedliche private Bahn-Linien. Ohne ein Ticket kaufen zu müssen, können Sie einfach mit SUICA den Ticketentwerter passieren. Sie müssen nur die Karte auf das Lesegerät halten, so wird es für die jeweiligen Fahrten automatisch entwertet.
SUICA ist in Japan wieder aufladbar, wenn der geladene Betrag aufgebraucht wurde.
Mit SUICA reisen Sie in vielen Städten Japans viel bequemer!
 
   
Preis 22 EUR per Karte
Erhalt Nur bei H.I.S. Wien

Weitere Information und ein Video zur Anwendung finden Sie hier:
SUICA Offizielle Webseite (Englisch)

3 Gründe, warum Sie eine SUICA kaufen sollten.

Die perfekte Ergänzung zum JR-Pass
  SUICA gilt nicht nur für JR-Linien, sondern auch für U-Bahnen, Busse oder private Bahn-Linien in vielen Städten Japans. Sie können SUICA auch bei Getränkeautomaten oder im Kiosk als elektronisches Geld verwenden.
   
Einfacher Umgang mit den Ticketautomaten
  Eine SUICA wird von unterschiedlichen Verkehrsgesellschaften akzeptiert. So müssen Sie bei Verbindungsfahrten keine zusätzlichen Fahrkarten kaufen.
   
Gilt für 10 Jahre nach dem letzten Einsatz
  Ihre SUICA können Sie für Ihre nächste Japanreise behalten: Der aufgeladene Wert verfällt für 10 Jahre nicht.
   
   
  Bitte beachten:

 
  • Suica kann im Großraum Tokio für die JR East-Linien sowie U-Bahnen, Busse und die Monorail zwischen Haneda-Flughafen und Stadt Tokio eingesetzt werden.
  • Neben der Region Tokio kann Suica für bestimmte Transportsysteme in den Regionen Sendai, Niigata, Hokkaidô, Tôkai, West-Japan und Kyûshû verwendet werden.
  • Nach dem Kauf bei uns ist keine Rückerstattung möglich.
  • Die Karte wird beim Erwerb mit 2000 JPY aufgeladen. 500 JPY davon sind Pfandkosten.
  • Suica ist eine Prepaid-Karte. Sie müssen die Karte am Ticketentwerter auf das Lessegeräte halten. Die Fahrtkosten werden automatisch berechnet und von der Karte abgezogen.
  • Der minimale Aufladebetrag ist 1000 JPY. Die Karte kann in Ticketautomaten an jeder Station nachgeladen werden.
  • Eine Rückgabe der Karte kann an den Kassen der JR-EAST-Bahnhöfe oder an den Fahrkartenschaltern von "Midori-no-Madoguchi" erfolgen. Die Bearbeitungskosten zur Rückerstattung betragen 220 JPY und werden von dem auf der Karte verbliebenen Betrag abgezogen. Der Restbetrag und 500 JPY Pfandkosten werden zurückerstattet. Wenn Sie eine Karte mit einem Wert von weniger als 220 JPY zurückgeben, erhalten Sie nur 500 JPY Pfandkosten zurück.
  • Die Karte kann nur von einer Person genutzt werden. Mehrere Personen können sie nicht gleichzeitig verwenden.
  • Die Karte bleibt nach dem letzten Einsatz weitere 10 Jahre gültig.